Allgemeines
Alle kommerziellen Transaktionen zwischen der Taiyiie Technology (Hong Kong) Limited und deren Geschäftspartnern, insbesondere aber nicht begrenzt auf Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Lieferungen und Leistungen unterliegen den nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen:

 

Preise und Angebote
Angebote werden ausschliesslich in Schriftform, per eMail bzw. einer der eMail beigefügten PDF-Datei abgegeben, aus der die Art des bestellten Produkts, seine Materialnummer und sonstige relevanten Details wie Preis, Liefer- und Zahlungsbedingungen, sowie der Liefertermin ab Auftragserhalt hervorgehen. Soweit im Angebot nicht anders erwähnt, beträgt die Angebotsgültigkeit 30 Tage ab Angebotsdatum. Die angebotenen Preise beziehen sich grundsätzlich auf die Abnahme der angebotenen Stückzahl in einem Verladelos.
 

Aufträge
Taiyiie Technology (Hong Kong) Limited behält sich vor, erhaltene Aufträge abzulehnen, nur teilweise ausgelieferte Aufräge zu stornieren bzw. deren Auslieferung auszusetzen, wenn Umstände vorliegen, die sich ausserhalb ihrer Kontrolle befinden. Erteilte Aufträge bedürfen einer schriftlichen Bestätigung des Unternehmens per eMail bzw. einer der eMail beigefügten PDF Datei, aus der die Art des bestellten Produkts, seine Materialnummer und sonstige relevante Details wie Preis, Liefer- und Zahlungsbedingungen, sowie der Liefertermin hervorgehen

 Lieferung und Gefahrenübergang
Die Lieferzeit ist abhängig von der Spezifikation des angebotenen Produktes und ist in den jeweiligen Angeboten genannt. Sofern im Angebot nicht anders genannt, erfolgen alle Verladungen auf der Basis FOB des unseren Fertgungsstätten nächstgelegenen Verladehafens. Verladungen per Luftfracht werden grundsätzlich auf der Basis FCA des unseren Fertgungsstätten nächstgelegenen Flughafens vorgenommen. Sofern in unseren Angeboten nicht anders vereinbart, erfolgen alle Verladungen auf Kosten und Gefahr des Käufers.

 
Transportschäden
Gelieferte Waren sind vom Empfänger unverzüglich, jedoch nicht später als drei Werktage nach deren Eintreffen, zu überprüfen und Beanstandungen unter Beifügung einer Kopie des Frachtbriefes und einer Rechnungskopie geltend gemacht werden. Dies gilt insbsondere, aber nicht nur, für beschädigte Verpackungen oder sichtbare Schäden an deren Inhalt.
Eine Warentransportversicherung kann auf Wunsch und auf Kosten des Käufers abgeschlossen werden.
 

Gewährleistung und Rücknahme
Alle gelieferten Produkte unterliegen einer Mindestgewährleistung von sechs Monaten ab Kaufdatum. Für TaiyTech Produkte gilt eine erweiterte Gewährleistung von 24 Monaten ab Kaufdatum. Folgeschäden und damit einhergehende finanzielle Schäden sind von der Gewährleistung ausgenommen. Die Gewährleistungspflicht  beschränkt sich, in unserer Wahl, auf auf die Instandsetzung, den Austausch oder eine Gutschrift des beanstandeten Artikels.

Zurückgesandte Produkte müssen deutlich sichtbar mit einer Retourennummer (RMA) versehen werden, die von unserer Niederlassung in Deutschland (Taiyiie Technology (Europe) GmbH, Tannenwaldallee 2, 61348 Bad Homburg, Tel: +49 180 200 0006) vor Rücksendung eingeholt werden muss. Zurückgesandte Produkte müssen sich im Originalzustand befinden und in ihrer Original-  oder  einer gleichwertigen Verpackung verpackt sein. Unverlangt eingesandte, manipulierte, modifizierte, unzureichend verpackte, unfrei und / oder ohne RMA Nummer zurückgesandten Geräte können nicht angenommen werden. Zurückgesandte Geräte werden, in unserer Wahl, ausgetauscht, repariert oder gutgeschrieben. Die Rücksendung reparierter oder ausgetauschter Artikel erfolgt auf Basis DDU (Incoterms 2010).

 

Zahlung und Zahlungsbedingungen
Die Belieferung von Neukunden erfolgt bis zum Vorliegen eines Bonittätsstatusses grundsätzlich gegen Vorkasse.Liegt ein solcher vor, können individuelle Zahlungsbedingungen und gegegbenenfalls ein Kreditrahmen vereinbart werden.
Wurde ein Kreditrahmen vereinbart, so sind alle fälligen Rechnungen fristgerecht auszugleichen. Wird das vereinbarte Kreditlimit durch getätigte Käufe überschritten, so ist der das veinbarte Kreditlimit überschreitende Betrag unabhängig von dem Fälligkeitsdatum der Rechnung spätestens bis zur FOB-Verfügbarkeit dieses Kaufes auszugleichen, um Verzögerungen in der Auslieferung zu vermeiden. Grundsätzlich sind fällige Rechnungen unverzüglich nach Ablauf der Zahlungsfrist (Fälligkeitsdatum) per Telextransfer an die in der Auftragsbestätigung genannte Bankverbindung zu bezahlen.
Alle gelieferten Waren bleiben bis zum Ausgleich aller Ansprüche des Verkäufers gegenüber dem Käufer das Eigentum des Verkäufers.(Taiyiie Technology (Hong Kong) Limited). Der Verkäufer hat den Anspruch auf Rückgabe aller von ihm gelieferten Waren solange diese nicht vollständig vom Käufer bezahlt wurden und behält sich vor, die Räumlichkeiten und Anlagen des Käufers zur Sicherstellung seiner Waren zu betreten.

Der Gefahrenübergang auf den Kunden tritt zum Zeitpunkt der Lieferung ein.

Soweit nicht anders schriftlich vereinbart, werden alle Lieferungen in US Dollar abgerechnet.



Gesetzesgrundlage und anwendbares Recht
Soweit nicht anders schriftlich vereinbart, unterliegen alle Transaktionen dem Recht der Sonderverwaltungszone Hong Kong unter Einschluss der Konvention der Vereinten Nationen vom 11. April 1980 für internationale Warenverkäufe.
Alle Transaktionen bedürfen der Schriftform, mündliche Nebenabreden sind unzulässig und unwirksam
 

Januar 2019

 

Registered Address:
Taiyiie Technology (Hong Kong) Limited,
Suite 2015 - 13, 20/F Millenium City 2,
378 Kwun Tong Road
Kwun Tong, Kowloon
Hong Kong

C2017-2019 All rights reserved